31 Mai 2013

Freitags-Nägel: Classic Striping mit Color Club Mamba

Endlich mal wieder ein pünktlich gestaltetes Nageldesign für euch. Nicht vorgebloggt, sondern frisch gepinselt ^^

Ich wollte es farbtechnisch mal ganz klassisch halten und da fiel mir sofort ein Lack ein, den ich bei meinem letzten tkMaxx-Einkauf ergattert hatte:


Der Color Club Mamba aus der Fiesta LE, dies im Frühjahr dieses Jahr wohl gab, wurde noch von einem silbernen Lack begleitet, der On the Rocks heißt. Auf den hatte ich aber keine Lust, ich glaube, da wäre die Kombination zu weihnachtlich geworden ^^ Statt dessen habe ich mit Striping Tape in verschiedenen Farben gearbeitet.


Unverzichtbar ist natürlich die Kombination mit dem obligatorischen Base und Top Coat, heute waren das Essie Rock Solid und weiterhin der essence Better Than Gel Nails Top Sealer.

Mamba ist übrigens ein Traum von einem Lack! Ein wunderschön klassisches Tomaten-Rot, ein schlichtes, aber solides Creme Finish mit einer ganz eigenen Strahlkraft und eigentlich sogar ein "One-Coater"! Nichtsdestotrotz hab ich aus Gewohnheit auch hier 2 Schichten lackiert, dabei hätte das nicht sein müssen! Auch die Trockenzeit ist phänomenal! Leider trocknet der Lack jedoch direkt so schnell, dass man am Pinsel schnell mal zäh werdenden Lack hängen hat, wen man besonders sorgfältig und dementsprechend langsam arbeiten möchte :/

A Propos sorgfältig! Ich weiß leider nicht, ob das bei Color Club noch üblich ist, jedenfalls ist hier noch ein schmaler Pinsel enthalten, mit dem ich trotzdem echt gut arbeiten konnte! Ich würde sogar fast behaupten, dass das heute eine meiner saubersten Maniküren geworden ist!

Verziert habe ich das tolle Rot jedenfalls mit Striping Tape in schwarz, gold und silber. Ich bin gespannt, wie euch das ganze gefällt :)


Also ich mausere mich glaub ich mal ein bisschen zum Color Club Fan. Sind andere Lacke der Firma auch so toll??

Was sagt ihr zu dem Design? Und zu dem Lack? Besitzt ihr auch Color Club?

Kommentare:

  1. Das Design gefällt mir wirklich richtig gut. Recht schlicht und elegant, aber doch mit einem Hingucker :)
    Von "color club" habe ich bisher noch keinen Lack, ich wüsste aber auch nicht, woher ich solch einen bekommen würde.
    Und deine Nägel haben eine total schöne Form. Ich wünschte, meine würden endlich mal wieder länger werden...^^
    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  2. Das Rot gefällt mir sehr gut, das Design an sich auch, für mich persönlich nur zu "bunt" mit drei Farben.
    Die Idee an sich finde ich sehr gut. Ist das so buntes Tape zum aufkleben? Ist ja fein, ich kannte nur die Designs wie bei Nyxx, sodass Streifen aus Lack entstehen.

    Color Club kenn ich gar nicht.

    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wolte erst nur 2, aber dann kam mir die Idee mit dem leicht gewebten an der Kreuzung ^^

      Ja, so wie Nyxx mach ich das ja sonst auch meist. Aber so wie hier ist eigentlich eie normale Nutzungsweise. Das ist ja wie superschmales Tesa und auch sehr dünn. Entsprechend ist das ne echte Friemelsarbeit, das alles bündig zu bekommen. Daher hab ich das bis jetzt nie so gehandhabt. Wenn man das nur als Schablone nutzt, ist ja egal, wo die Enden des Streifens sich befinden xD

      Löschen
  3. Schönes rot und auch die Streifen sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Rot!
    Ich sollte mein Tape auch mal so benutzen, hab ja auch vernünftige Farben. Sieht nämlich wirklich super aus!
    Von CC hab ich leider keinen Lack. Ich geier deren Holos immer an, die sind der Knaller XD

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)