20 Juli 2013

TEST - Tiernahrung von DM "Dein Bestes"

Vor einiger Zeit bekam ich von DM eine Mail. Da ich mich damals beim Newsletter angemeldet hatte und dort angab, dass ich Haustiere habe, durfte ich mir nun 3 Sachen aus deren Tierfutter-Sortiment aussuchen, die mir kostenlos zum Testen zugeschickt werden würden.Da ich meinen kleinen gern mal was neues biete, wählte ich natürlich meine Favoriten aus ^^

Darf ich euch erstmal meine beiden Hilfs-Tester vorstellen?


 Das sind die inzwischen fast 3 Jahre alten Geschwister Freya und Thor. Vorletztes Jahr hatte Freya eine sehr hartnäckige Augenentzündung, auch Uveitis genannt. Das wurde mit Antibiotika behandelt, doch die Trübung blieb. Bei nahem räumlichen Sehen ist sie etwas eingeschränkt, doch ansonsten scheint das Sehvermögen noch sehr gut zu sein, denn sie steht Thor im Fliegen fangen in nichts nach.


Hier sehen wir die Produkte, die ich ausgewählt habe. Die Futterbeutel waren zu diesem Zeitpunkt schon vernichtet *hüstel*. Das Futter machte einen recht guten Eindruck und kam bei meinen beiden Fellnasen sehr gut an.


Es sind immer 100g in einem Beutel Pastetenzauber, und die Katzen bekamen je 2-3 Tüten täglich davon.
Es roch nicht unangenehm und ließ sich gut aus dem Tütchen streichen, so dass die Finger sauber blieben und man auch kein Hilfsmittel benötigte. 


Für diese Flüssigleckerchen muss ich mir wohl einen anderen Abnehmer suchen. Freya und Thor beließen es beim schnuppern, auch als ich ein Sachet in den Napf leerte und den beiden hinstellte. Freya tippte zwar mit der Pfote in die nach Durchfall aussehende Flüssigkeit, doch das, was am Fell kleben blieb, schmierte sie dann am Boden wieder ab -.-
Thor schaute sich das Spektakel lieber aus sicherer Entfernung an.




 Die Knabberstangen waren und sind die Favoriten der beiden. Solche Leckereien haben sie schon bekommen, als sie nur ein paar Wochen alt waren und noch in der Pflegefamilie lebten, aus der wir sie dann adoptieren durften. Hier spielt es im Grunde keine Rolle, ob Aldi-Hausmarke, Drogerie, "High End-Futtermarke" oder eben dm Dein Bestes. Solche Knabberstängchen sind immer beliebt und auch diese recht kurz geratenen Exemplare sind schneller verputzt, als man schauen kann. Kurz deshalb, weil die meisten Stangen, die wie hier so geben, etwa doppelt so lang sind wie die, die wir nun testen durften.






Durftet ihr auch Sachen von dm Den Bestes testen?
Wie sind die Sachen bei euren Tieren angekommen?


Kommentare:

  1. Unsere beiden Miezen durften auch bei dem Test mitmachen. Die Stangen habe ich auch ausgesucht und die beiden fahren wirklich voll drauf ab. Sobald man dem Regal mit den Leckerlies zu nahe kommt, stehen sie schon auf dem Kratzbaum parat, in der Hoffnung, dass es gleich was geben wird ^^

    LG
    Dana

    AntwortenLöschen
  2. Ich durfte auch testen. Meine miez hatte trocken nassfutter und eine snacktuete testen und ihr hat es sehr gemundet, vorallem das nassfutter. Trockenfutter bekommt sie aber nur nebenbei weil ja dann das risiko von nierenproblemen erhoeht wird.

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)