04 Februar 2013

Drogerie-Rapport Februar - Drugstore-Report February Pt. I

Zuallererst muss ich ein Geständnis machen: Ich habe meinen Vorsatz ein bisschen verletzt. Ein bisschen deshalb, weil ich schon am Mittwoch, den 30. Januar beim DM war. Und weil ich dafür sage, dass ich dann eben im Februar gar nicht gehe. So gleicht es sich auch aus, dass der Februar ein paar Tage zu wenig hat ^^
Ausserdem musste ich einfach ein bisschen Frust abbauen und das hat tatsächlich funktioniert.
First of all i have to make a confession: I broke my New Years resolution (going to the drug store once a month) and went to the local store on Wendnesday, 31. January. Because of this I wont go in Febuary at all. Febuary is pretty short anyway, so it doesn' matter.
On the other hand I had to let some steam off and: It worked ;)


Der Drogerie-Rapport ist wohl eins der wenigen Konzepte, bei dem das Fazit am Anfang steht.
Ich habe zwar im Januar nichts wirklich leer gemacht, ausser mein Shampoo, aber da hab ich ja leider keines gekauft und ich musste auf mein Notreserve-Shampoo von IKEA zurückgreifen. Riecht gut, aber ein Conditioner ist absolute Pflicht! Fast leer sind 2 Mascaras, aber eben nur fast.
The Drugstore-Report may be one of very few concepts where the conclusion stands in the beginning. I didn't empty any product, except my shampoo, but I didn't buy a new one last time and I hat to use some I bought at IKEA some time ago in case I would need some. Smells very good, but I definitely HAD to use a conditioner after that. And I almost emptied 2 mascaras, but I didn't really finish them. So I can't tell you about them right now ;)


Jetzt aber das Fazit:
Wenn man nur einmal im Monat bewusst in der Drogerie einkaufen gehen möchte, geht man viel sorgsamer mit den Produkten um. Manchmal drück ich auf die Tube meiner Creme oder meines Peelings und denk „Ach wat, macht nix, dass so viel gekommen ist, drauf damit!“ Das passiert mir immer weniger, weil ich eben den Hintergedanken habe, dass ich je nachdem kein Back Up habe und das jetzt noch bis Anfang des kommenden Monats reichen muss! Wenn man das ganze also rationiert, braucht man auf Dauer viel weniger, was nicht nur die eigene Haut, sondern auch den Geldbeutel und die Umwelt schont, weil eben seltener und damit weniger Müll anfällt!
So here comes my conclusion:
When going to the drugstore once a month wittingly, you use your stuff more carefully. Sometimes I press on the tube like „Meh... never mind, it's a bit too much, but I can't even get it back in!“ This happens less to me, because I know that I don't have a back up at home and it has to last until I can buy something new again. When rationing the products, you will need less sooner or later. And this is better for your skin and for the environment, because you have less waste!



So, jetzt Schluss mit lustig. Das Fazit fällt noch knapp aus und ich kann euch aus Mangel von leeren Produkten meine Alternativen aufzeigen, also mach ich nun mit dem Einkauf weiter. Ich will mit den Sachen beginnen, die ich als Back Up gekauft habe und schließe dann mit den Sachen ab, die nicht zwingend hätten sein müssen. Aber auch beim Drogerie-Rapport sind Kurzschlussreaktionen erlaubt ;)
Alright, party's over! The conclusion is pretty short and because I have not emptied anything, I can't show you what I would have used instead. I now want to show you the things I have bought as a back up and in another blog-entry I you can see the stuff I didn't really need. Even on Drugstore-Report kneejerk reactions are possible ;)

ebelin Wattepads
Wattepads. Was soll man dazu noch sagen? Braucht man eben, wenn man Augen-Make-Up-Entferner und Gesichtswässerchen nutzt (oder sich vorgenommen hat sie zu nutzen *hüstel*) Aber hey! Ich hab direkt die große Packung gekauft. Meine letzten sind etwas größer, jetzt werde ich wohl wenigsten 2 Pro Durchgang benötigen.
Cotton pads. What else to say about these? Yeah, I need them to remove eye make up or use some face tonic (or i should use it, but mostly I don't). But hey! I bought a big pack with 140 pads in it! Last time I bought bigger pads, now i will need two or more pads instead of one.

Balea Trend it up Spray-on Trockenshampoo
Das Balea Trockenshampoo ist mir ein relativ regelmäßig benutztes Produkt geworden. Gerade jetzt mit den rot gefärbten Haaren möchte ich nicht all zu oft waschen, damit es nicht so schnell ausbleicht. Da meine Haare sich aber noch nicht an den 2-Tages-Rhythmus gewöhnt haben, ist Trockenshampoo perfekt, um die Haare wieder frisch und locker zu machen. Auch wenn ich meist einen Pferdeschwanz trage, ist nichts schlimmer, als genau das mit strähnigen Haaren zu tun.
I used the dry shampoo by Balea pretty much last month. Now that I have my hair dyed red I don't want to wash it too often, because it would wash out rapidly. Since my hair didn't get used to a 2 days rota, dry shampoo is perfect to get the hair back in shape and fresh again on the second day. Even if I wear a pony tail most of the time, it still looks very bad with greasy hair!

Auch das got2b Happy Hour Haarspray ist ein überzeugtes Back Up. Lange Zeit habe ich Haarspray nur verwendet, wenn ich mir die Haare hochgesteckt habe, aber seit ich wieder einen Stufenschnitt und noch dazu einen Pony habe, benutze ich es fast täglich. Ich hasse fliegende Haare -.-
This haispray too is a back up out of conviction. I don't use hairspray for long right now, only if I have a complicated updo. But since I have layers and a fringe, I use it almost every day.

Garnier Hautklar Fruit Energy belebendes Peeling-Gel
Dieses Produkt kennt ihr von diesem Blog spätestens seit meiner Review darüber. Ich bin nach wie vor absolut überzeugt und will darüber jetzt kein weiteres Wort verlieren, denn die Tatsache, dass ich es wieder gekauft habe, dürfte über jeden Zweifel erhaben sein :)
You might know this product at least since my review about it. I still use it out of conviction and don't want to loose any other word about it, because the fact I bought it again, should be enough statement!

Manhattan Clearface compact puder Vanilla
Bei dem neue Clearface Puder von Manhattan scheiden sich anscheinend die Geister. Ich habe vor ein paar Tagen meine bis dato zusammengesammelte Einkaufsliste gepostet, ob noch jemand was hinzufügen würde, das Puder stand schon drauf. Mehrfach habe ich gelesen, dass andere nicht so begeistert sind. Ich mag das Puder aber sehr. Es ist hell genug für mich und deckt einigermaßen ab. Mit meinem Möchtegern-Kabuki aufgetragen (ein abgeliebter Fräulein 3°8-Puderpinsel, bei dem der Stiel abgegangen ist), verdeckt es zwar meine Unreinheiten, sieht aber nicht maskenhaft oder flaky aus. Über die antibakterielle Wirkung hingegen kann man streiten.
This compact powder is the parting of the ways. I posted a shopping list on twitter to ask what else I should buy and the Manhattan Compact powder was on it. Some said, they would not like it. But I do! Its fair enough for my skin and covering. When I use it with my „Wannabe-Kabuki-Brush“ (which is in fact a Powder brush with missing handle) it covers my blemishes, but doesn't look like a mask or even gets flaky.

Garnier MiracleSkin Perfector BB Cream mattierend hell
Zugegeben, die BB Cream ist nur ein halbes Back Up. Ich habe zwar momentan die Miracle Skin Perfector, aber die normale und nun habe ich die mit Matt-Effekt mitgenommen!Bin echt gespannt, ob das Zeug hält, was es verspricht. Mit der normalen war ich eigentlich ganz zufrieden. Wenn ich mal nen guten Tag hatte, war das ein kompletter Ersatz für meine Foundation. Abpudern kann ich mir dann aber mit dem neuen Exemplar hoffentlich sparen.
Ah well, the BB cream is not a real back up. I do use some of this brand, but now I wanted to test the mattifying version. The „normal“ one is pretty good, I like it a lot, but sometimes I don't feel like using powder over it, when I feel comfortable enough to drop my foundation routines.

Rexona Women Maximum Protection confidence
Ein weiteres halbes Back Up. Vorher hatte ich eins von Dove nach dem selben Konzept. Sabina von FemmeFatale hat dazu eine Review verfasst, deren Tonus ich größtenteils sofort unterschreiben würde. Da sie dann auch meinte, dass die Rexona-Version wohl besser sei, wollte ich es auch mal versuchen. Ausserdem ist das Rexona etwas günstiger als das von Dove :)
Another „half“ back up is the deodorant by Rexona. I have bought some by Dove before. Sabina from Femme Fatale wrote a review about the Dove one and she thinks the same about it like I do, so I want to show her review to you. She also said, that Rexona would be a tad better, so I wanted to try this. Aditionally it's cheaper ^^

Balea Soft&Clear pflegende Reinigungstücher
Bei Reinigungs- oder Abschminktüchern bin ich ja nicht so. Ich nehm mal dies, mal das, denn mal reagiere ich drauf und mal nicht. Wenn ja, mach ich inzwischen meine Nachtpflege drauf und morgens ist meist wieder alles paletti! Lästig ist lediglich, dass ich am MAC Counter IMMER Auschlag von den Tüchern bekomme. Aber jedes Mal vergesse ich, das zu sagen :/ Merk ich dann erst hinterher!
Diesmal sind es die pflegenden Tücher von Balea geworden. Gerade die, weil ich momentan mal wieder stärker mit Pickeln zu tun habe und diese Tücher sollen dagegen wirken. Schauen wir mal!
I don't mind which brand to buy when it comes to facial tissues. I take these or those, sometimes I have an allergic reaction and sometimes I don't. If I do, I use some good night cream and the next morning everything is alright. Only annoying point is that I have an allergic reaction to the tissues at the MAC counter every damn single time! Of course I tend to forget that and than I have to count the cost :(
This time I bought some grooming tissues by Balea. I bought these because I suffer from blemishes a lot at the moment and these are said to help against that. We'll see!

Soviel erstmal zu meinen Back-ups! Da ich jetzt noch lange nicht fertig bin, möchte ich an dieser Stelle einen Cut machen und den Rest in einem zweiten Blog-Eintrag vorstellen. Ihr sollt euch ja über meine Einträge freuen und nicht ins Koma fallen, während ihr Endlos-Posts lest!
Man darf gespannt sein ;)
These were my back ups so far! Since I am not yet ready yet to tell you what I have bought, I want to make two separate posts and show you the rest tomorrow. You should feel comfortable when reading my blog and not fall asleep while reading a never ending story ;)
So stay tuned!

Kommentare:

  1. Ich finde deinen Vorsatz sehr lobenswert. Daher ist es finde ich auch nicht so schlimm, wenn du ab und zu mal ein winziges bisschen dagegen verstößt. Das Garnier Peeling werde ich mir glaube ich auch holen, wenn mein jetziges Peeling leer ist :-)
    Liebsten Gruß, Lilly von http://wildones-beauty-fashion-and-more.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wir sind weiterhin gespannt :D
    Ich mag solche Berichte ja unheimlich gern um einfach auch mal zu schauen, was so die alltäglichen Produkte sind.
    ...und hättest du nichts gesagt, hätte den Verstoß niemand bemerkt, alles im grünen Bereich :D

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)