16 Juni 2013

Ein guter Rat in eigener Sache

Dass der Google Reader zum 01.07.2013 gestoppt werden soll, ist jetzt bestimmt schon über alle Blogs gerollt. Wie viele andere habe ich mich auch schon nach anderen Möglichkeiten, "meinen" Blogs weiterhin zu folgen, umgesehen.

Da ich jetzt laut GFC inzwischen 170 Leser habe und die natürlich auch nicht missen möchte, habe ich einen Tipp für euch, wie ihr, auch wenn der Google Reader tatsächlich abgeschafft wird, weiterhin Purple Sensations lesen könnt.

Möglichkeit 1 wäre natürlich, meinen Link einfach in die Lesezeichen zu packen. Aber mir persönlich wäre das bei ca 100 Blogs, die ich aktuell verfolge, ein bisschen viel.

Möglichkeit 2 wäre Bloglovin, wo ich auch bereits die Blogs lese.
Ihr könnt eure Google Reader Liste übrigens ganz leicht importieren! Geht dafür, wenn ihr bei Bloglovin registriert seid, auf diese Seite, klickt auf den "Google Reader" Button, dann auf "Import from Google Reader" und dann müsst ihr nur noch den Zugriff erlauben. Die Blogs, die ihr bisher auf dem Google Reader gelesen habt, sind nun alle auf Bloglovin :)

Dann gibt es natürlich noch Möglichkeit 3, und das wäre Blog-Connect. Auch dort gibt es eine Möglichkeit, die Leserliste zu importieren. Wie das funktioniert, wird auf der Seite ganz gut erklärt :)

Ihr könnt natürlich auch einfach auf Facebook oder Twitter meinen dortigen Accounts folgen, dann werdet ihr ebenfalls mit den neuesten Posts informiert :) Die entsprechenden Buttons habt ihr bestimmt schon in meiner Sidebar gesehen ;)
Ansonsten verlinke ich euch das hier gern noch mal.

Facebook

Twitter

Kommentare:

  1. Ist es schon sicher, das es auch für GFC gilt? Es wird noch gemunkelt das man trotzdem noch via GFC verfolgen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Ich folg dir schon auf Bloglovin ;)
    Habe vor 2-3 Wochen alles umgestellt und finde Bloglovin ist die beste Alternative. Schön übersichtlich, man kann bei Bedarf sortieren und es gibt eine tolle App für unterwegs.

    LG

    Susi :)

    AntwortenLöschen
  3. Es wird doch nur der Google Reader abgeschafft? Nicht Google Friend Connect?! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber manche werden sich ja nach Alternativen umsehen. Was bringt es mir, einem Blog auf einer Plattform zu folgen, wenn ich ihn dort nicht lesen kann?

      Löschen

Sagt mir eure Meinung ;)