18 Juli 2013

Meine aktuelle Gesichtsroutine - Morgens vs. abends

Ein solcher Post war irgendwie lange mal überfällig, doch ich bin jetzt erst einigermaßen zufrieden mit meiner Pflege und Reinigung. Mal sehen wie das demnächst wird, denn ich habe bei Paddy etwas gewonnen, was ich euch vorstellen werde, sobald es hier eintrifft :D

Meine Pflegeroutine besteht aus sehr viel weniger Produkten als bei den meisten anderen Bloggerinnen, doch wer mich kennt, weiß, dass ich ein absoluter Creme Muffel bin. Ich kann mit 5 verschiedenen Tiegelchen und Tübchen für Augencreme etc nichts anfangen und nutze am liebsten Produkte, deren Textur und Formulierung alle Bedürfnisse abdecken!

Morgens


Okay, im Grunde stehen die Produkte in der falschen Reihenfolge *g* Ich werde die Produkte jetzt aber in der Reihenfolge beschreiben, in der ich sie benutze.

Die alverde Clear Waschcreme mit Heilerde und Traubensilberkerze  nutze ich wirklich sehr gerne. Heilerde ist für ihre reinigende Wirkung bekannt und wird auch in Masken etc. gegen unreine Haut eingesetzt. Mit eben dieser habe ich seit vielem Jahren zukämpfen und seit ich die Creme regelmäßig anwende, hat es sich durchaus gebessert!
Die Farbe ist wenig ansprechend, aber für Heilerde völlig normal, nämlich ein recht helles Beige. Ausserdem schäumt die Creme so gut wie nicht. Dafür reinigt sie gut und trocknet die Haut nur minimal aus.
Einen kurzen Bericht zu der Waschcreme findet ihr übrigens bei Miss Insane.

Als nächstes Benutze ich dann zum ersten Mal am Tag die L'oréal Hydra Aktiv 3 Mizellenlösung.  Sowohl Paddy als auch Melon von Buntewollsocke haben hier schon wirklich schöne Berichte verfasst. Morgens nutze ich die Lösung auf einem einzigen Wattepad, um meine Haut zu tonisieren.

Bevor ich dann mein Make Up aufrage, greife ich aktuell noch zu meinem Sisley Global Perfect Pore Minimizer. Der Effekt ist nicht groß, aber meine Haut ist nach einer kleinen Einwirkzeit schön seidig und gut auf das Make Up vorbereitet. Leider ist in der Flasche nicht mehr all zu viel enthalten und ich grübele immer noch, ob ich das Produkt nachzukaufen bereit bin.


 Abends


Auch hier ist die Reihenfolge auf dem Bild leider nicht ganz korrekt *hüstel*

Abends steige ich zuerst unter die Dusche. Dort wasche ich mir entweder mit normalem Duschgel oder aber alle 2 Tage mit Hilfe des Garnier Hautklar Fruit Energy Belebenden Peeling-Gels mein Gesicht. Auch Moni hat ihre Meinung zu diesem super Produkt geäußert.

Alles, was ich unter der Dusche nicht abbekommen habe, entferne ich dann, meist auf 2 Wattepads verteilt, mit der Mizellenlösung von L'oréal. Meist sind das aber nur noch Mascara-Reste und der Eyeliner, den Rest hat zumindest das Waschgel fast immer schon gut beseitigt.

Zum Schluss trage ich dann noch ein neues Produkt aus den Drogerie-Regalen auf: Die bebe MORE Brighten-up verwöhnende Feuchtigkeitspflege. Eigentlich ist es eine Tagescreme, doch ich nutze sie abends, weil ich ja morgends das Sisley Produkt habe und das gern erst in seinem vorbestimmten Einsatzgebiet aufbrauchen möchte.
Die Creme von bebe vertrage ich im übrigen wirklich gut und wenn ich morgens aufstehe, ist meine Gesichtshaut eindeutig gepflegt und prall. Ich bin auf die weiteren Produkte der Reihe, die ich noch bekommen soll, sehr gespannt!
Paddy, Alexa sowie Talasia stellten einige Produkte der Reihe bereits näher vor.

Wie sieht eure Gesichtspflege so aus?
Könnt ihr mir vielleicht noch weitere Produkte empfehlen?

Kommentare:

  1. Ich hau mir die restlichen Sachen der Alverde Heilerde Reihe ins Gesicht. Seitdem ist meine Haut um Längen besser geworden ^^
    Müsste vielleicht auch mal n Post drüber machen...

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)