27 September 2013

Favoriten im September

Glaubt man es? Meine Favoriten mal zeitig schön am Ende des Monats??

Leider etwas übersichtlich ausgefallen... naja das ist ja wie immer. Aber ich kann mich einfach schlecht auf Dinge festlegen! Ich sehe selten mehrere Tage hintereinander komplett gleich aus, einen "Signature Look" habe ich momentan einfach nicht. Abgesehen davon möchte ich euch ja auch nicht ständig mit den gleichen Produkten langweilen, denn beispielsweise mein Geleyeliner von Kosmetik Kosmo ist eines meiner absoluten Alltagsprodukte!



Den Anfang möchte ich mit meiner Urban Decay Ammo Palette machen. Besonders die Braun-Töne machen es einem leicht, einen schönen Alltags-Look zu schminken, den man mit einer der beigefügten Farben prima noch etwas variieren und aufpeppen kann. Besonders gut gefällt mir, dass der Pinsel, so wie ich es von meinen bisherigen Urban Decay-Versuchen kenne, sogar brauchbar ist ;)


Ganz ehrlich: Ich bin wirklich froh, den Schritt gemacht zu haben und mit den Dior Addict in Diablotine gekauft zu haben. Ich bin auf den Lippen im September 2 Extreme gefahren: Entweder knallig-beerig oder fast nichts. Aber eben nur fast,denn ich scheine tatsächlich ein Lipstick-Addict zu werden. Ohne gehe ich nicht mehr aus dem Haus. Sogar, wenn ich nur BB-Cream, Augenbrauenprodukte und Mascara trug, war mindestens Diablotine auf den Lippen vertreten. Er macht einfach einen frischeren Look!


Hier haben wir auch shcon mein anderes Extrem. Zwar habe ich den Catrice Wet Shine Stain in Fatal erst in der zweiten September-Hälfte gekauft, doch er hat sich wirklich rasend schnell in mein Herz geschlichen. Hier habe ich euch bereits  Tragebilder präsentiert. Die Farbe ist knallig glossy, doch wenn man mit einem Kosmetiktuch abtupft, immer noch schön rot, aber matt und insgesamt etwas gedämpfter. Das macht es für mich auch möglich, den Stain auf der Arbeit zu tragen. Nicht zuletzt, weil es wirklich schön lange hält! Auch Essen übersteht der Stain ganz gut, die Farbe verblasst recht gleichmäßig.
Wie schon erwähnt, ist ein Pinsel echt Pflicht, da der Applikator zu ungenau ist, aber das nehme ich gern in Kauf, denn das Ergebnis ist wunderbar!


Hier mal meine Augenprodukte, ohne die ich fast nicht mehr aus dem Haus gegangen bin.
Ja, zugegeben, das Augenbrauengel aus der essence guerilla gardening LE ist schon uralt, doch seit ich meine Augenbrauen regelmäßig nachziehe, ist es mir ein liebes Produkt geworden, wenn es schnell gehen soll. Statt mit Puder UND Gel hantieren zu müssen, kann man direkt alles in einem Schritt mache, außerdem werden die Brauen durch die enthaltenen Faserstückchen direkt aufgefüllt. Und die Farbe passt auch ganz gut. Ein bisschen beiße ich mir ja schon in den Hintern, dass ich damals nur eins mitgenommen habe. Aber woher sollte ich ahnen, dass ich in der kurzen Zeit ne ganz andere Sichtweise zu meinen Augenbrauen bekommen? ^^

Die Artdeco Angel Eyes Mascara habe ich bei Isadonna gewonnen,und sie hat eventuell sogar das Zeug, der essence I♥extreme Mascara den Rang abzulaufen!
Ohne Mascara
Mit Artdeco Angel Eyes Mascara
 Ich denke, da muss man nicht mehr viel zu sagen, oder? Okay, das sind 2 Schichten, aber die nehme ich bei der essence Mascara auch meist. Und Wenn eine Mascara es schafft, dass meine Wimpern trotz Eyeliner noch zu sehen sind, muss ich sie einfach lieben *g*

Was sind eure Favoriten im September gewesen?


Kommentare:

  1. Die Ammo Palette ist schon ein wahres Träumchen! Den UD Paletten bin ich ja ohnehin verfallen ;))) Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Produkte! Das ein oder andere hatte ich noch gar nicht gesehen bzw wahrgenommen. Ich werde mal nach dem Lipstain schauen :)

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)