18 Februar 2014

Ich bin endlich wieder dabei! Die dm-Lieblinge im Februar 2014



Der eine oder andere hatte es vielleicht bei Instagram schon mitbekommen: Ich darf mich in diesem Zyklus endlich wieder einmal im Monat über die DM-Lieblinge freuen. Letzte Woche erhielt ich dann die Mail, dass die Boxen nun versendet würden und in den Filialen abholbereit wären. Also rief ich Freitag nach der Schule kurzerhand in "meiner" Filiale an, ob die Boxen schon da sind. Eine ungewohnt freundliche Dame machte mir dann die frohe Botschaft, dass die Boxen auf ihre Besitzer warten ^^ Nix wie hin!

Ich bin tatsächlich angetan vom Inhalt der Box. Ich hatte mit meinem Mann auf dem Weg noch gewitzelt, dass ich noch Wetten wegen einer bestimmt enthaltenen Zahnpasta-Tube annehmen würde, aber da hätte ich tatsächlich mal verloren ^^

Schauen wir doch mal!



Somat Multi-Gel Tabs, 22 Stück | 4,95 Euro

Spülmaschinentabs sind eh immer gut, ich brauchte ohnehin mal wieder neue *g*
Die Gelkissen finde ich echt faszinierend, kennt man ja schon als Waschmittel. Ich bin gespannt, ob die sich gut auflösen oder ob ich dann so ne fiese Schlabberhülle an meinen Gläsern rumflibbeln hab.

aldo Vandini Sensual Aroma Bodylotion, 200 ml | 4,95 Euro

Für mich das erste Produkt dieser Marke.  Der Duft ist echt schön spritzig, sogar mein Mann findet den gut. Ein kleiner Test auf meinem Unterarm ergab auch schon: Lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Ich denke, mit diesem Duft werde ich sie im Frühling gern benutzen.

Schwarzkopf essence Ultime Omega Repair BB Beauty Balm, 100 ml | 7,95 Euro

Das teuerste Produkt dieser Box. BB Balm kenn ich, wie viele andere, nur von Gesichtspflege. Diesen Begriff jetzt auch noch für Haarpflege zu verwenden find ich ein bisschen übertrieben.  Ich mag den Geruch nicht wirklich, es riecht nach 3 Tage alten Pflanzenstielen (irgendwie so....). Ich werde den Balm sicher mal ausprobieren, aber vermutlich nicht dabei bleiben. Es sei denn, das Produkt kann mich mit seiner Wirkweise überzeugen!

Schwarzkopf got2b Hochkaräter Volumen + Glanz Souffle, 100 ml | 5,95

Ich bin niemand, der viele Styling-Produkte benutzt. Ab und zu mal etwas Haarspray, um Baby-Haare zu bändigen oder den Dutt zu betonieren, das wars schon. Ich habe für meinen Geschmack genug Volumen, dank vieler Haare, und der Glanz lässt für mich auch nicht zu wünschen übrig. Leider steht hier gar keine Bedienungsanleitung. Ich weiß also nicht: Muss das Zeug ins feuchte oder trockene Haar? Vorm Stylen? Statt Conditioner?
Wenn man die Dose aufschraubt, sieht das Produkt aus wie luftiges Erdbeer-Souflee, aber leider riecht es ganz und gar nicht so. Wie schon die BB Cream riecht es ziemlich pflanzlich, aber leider im negativen Sinn.

Schwarzkopf Gliss-Kur Million Gloss Express-Repair Spülung,  200 ml | 1,95 Euro

Das Wort Spülung finde ich hier etwas irreführend. Es ist nämlich ein Leave In-Spray! In der Flasche befinden sich anscheinend  Komponenten, ich habe oben eine weiße und unten eine beinahe klare Schicht. nach Schütteln wird alles milchig blau.  Zwar haben wir hier wieder ein Haarprodukt von Schwarzkopf aber entgegen den anderen riecht das Spray schön blumig und ich kann mir gut vorstellen, das in meinen Haaren zu dulden. Das Produkt verspricht "millionisierte Glanzreflexe", bessere Kämmbarkeit  Und durch Versiegelung einen "atemberaubenden Gloss". Ich bin gespannt, was das wird!

Mein Fazit:

Die Box kostete wie immer 5€, die Produkte haben diesen Monat einen Gesamtwert von knapp 27€. Ich habe schon ein paar Mal gelesen, dass andere Mädels über die Fülle an Haarprodukten enttäuscht waren. Auch mit dem manchmal ziemlich fiesen Duft bin ich aber dennoch gespannt. Und ist eine solche Box nicht dazu da, neues auszuprobleren? Wie gesagt habe ich mich über die Spülmaschinen-Tabs sehr gefreut. Allein die machen den Kauf der Box schon wieder wett und nützlich sind sie alle Male!
Austesten werde ich alles mit Sicherheit, daher ist die Box für meinen Geschmack rundum gelungen!

Als Gimmick gab es noch eine Reisegröße er Alverde Körpermilch mit Kakaobutter und Hibiskus. Der Konsistenz nach hätte ich es eher Körperpudding getauft, denn die Lotion ist sehr fest. Den Geruch mag ich gar nicht, der Hibiskus kommt überhaupt nicht raus und den Geruch von Kakaobutter find ich irgendwie jetzt nicht sooo toll.

Habt ihr auch eine Box ergattert?
Und wie findet ihr generell den Inhalt?

Kommentare:

  1. Ich durfte auch gestern meine allererste Box abholen und muss ehrlich sagen, dass ich etwas enttäuscht war. So viele Haarprodukte brauche ich nicht, ich nutze normalerweise nur Shampoo und Spülung, aber ok. Man zahlt dafür ja nur 5€ und da darf man sich dann wohl nicht beschweren ;)
    Ich finde dieses BB Zeug riecht unheimlich gut, aber ich bin grad schwer erkältet, vielleicht verfälscht das meine Eindrücke?!
    Aldo Vandini ist ne super Marke, davon hatte ich schon mal was und das riecht einfach nur toll!
    Spülmaschinentabs sind gut, auch wenn mein Freund etwas irritiert geguckt hat^^ Ich musste ihm erstmal erklären, dass die Sachen aus dem gesamten DM Sortiment reinpacken und nicht nur Beautykram...

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin irgendwie froh, mich nach meiner letzten Boxenrunde gar nicht erst wieder beworben zu haben. In meiner letzten Runde war ich schon enttäuscht, weil ich das meiste gar nicht gebrauchen konnte, und habe schon befürchtet, dass nach einer (mMn schöneren) Aussetzrunde wieder nichts nach meinem Geschmack dabei sein würde. Da hab ich wohl richtig orakelt...
    3 Haarprodukte in einer Box finde ich schon ziemlich blöd, allein schon weil die Abwechslung fehlt, aber eben auch, weil ich persönlich keine Silikone nutzen kann/will und demnach vermutlich schon mal wieder 3 von 5 Produkten für mich nutzlos wären. Eine Spülmaschine haben meine Eltern immerhin, aber so vom Hocker hauen tun mich die Tabs jetzt auch nicht, das ist für mich ein Gebrauchsgegenstand und keine spannende Neuheit. ;) (Die Putzmittelkapseln aus meiner letzten Boxenrunde stinken auch wie die Pest und sind unergiebig...)

    Na ja, ich bin mal gespannt, was in den nächsten beiden Boxen so drin sein wird, aber auch wenn sie nur 5€ kosten bin ich irgendwie noch nicht so überzeugt, ich finde die Vielfalt des Inhalts lässt doch etwas zu wünschen übrig. Vielleicht ist die Box aber auch einfach generell nichts für mich, weil ich eben auch mal auf die Inhaltsstoffe gucke(n muss).

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)