04 Dezember 2011

30-Tage-Challenge Tag 5 und eine Review


Hallo Mädels!

Zuerst wieder die heutige Challenge :)

Lieblingslippenstift, -lipliner und -lipgloss?
Lippenstift: essence Vampire's Love Lipstain 01 Bloody Mary
Lipliner: keiner, ich benutze nie welche.
Lipgloss: essence XXXL Nudes Lipgloss :)




Als nächstes möchte ich euch einen meiner liebsten Mascaras vorstellen.
Ich wäre allein nie auf den Trichter gekommen, eine Review dazu zu tippseln, weil ihn eigentlich viele kennen, aber ich wurde gestern im Essence Beauty Friends Forum darum gebeten :)

Es geht um den
Maybelline Jade the Collossal Volum'Express Cateyes Mascara (Riesenname, nicht wahr? XD )

Gekauft: in meinem Fall bei DM, aber Maybelline gibt’s ja fast überall.
Preis: ich glaube, mich an 10,45€ zu erinnern. Ist aber schon 3 oder 4 Monate her
Inhalt: 9,5ml
Verpackung: ein gelber, zu beiden Seiten spitz zulaufender Flakon. Am Drehverschluss ein orangeroter Ring. In der gleichen Farbe ist der gesamte Aufdruck gehalten. Am Deckel ausserdem ein Leopardenmuster auf der unteren Hälfte.
Farbe: schwarz, soweit ich weiß auch die einzige
Geruch: leicht süßlich... ein bisschen wie Gummi

Versprechen des Herstellers:
~ Vollere, gefächerte äussere Wimpern
~Katzenhafter Blick, sofort kollossales Volumen

Auftrag:
Ich finde, dass man den Mascara eigentlich ganz gut auftragen kann. Der Flakon hat keinen Überschussabstreifer, man muss das also, wenn man will, selbst machen. Das Bürstchen ist recht lang (ca. 3cm) und gebogen, die Härchen auf allen Seiten der „Rolle“ gleich lang, jedoch werden sie zum Stiel hin fast unmerklich länger als ganz an der Spitze. 
Ich kann den Mascara fast klumpenfrei auf meinen Wimpern aufbringen, trotzdem kleben manche ein bisschen aneinander.

Ergebnis:
Man merkt sofort, dass diese Mascara einen verlängernden Effekt hat! Die Farbe ist ein tiefes schwarz, die Wimpern sind schon nach dem ersten Auftrag wunderbar betont.
Tatsächlich reicht dieser minimale Längenunterschied der Bürstenhaare aus, um den Wimpern am äusseren Ende des Auges länger zu gestalten als die anderen!

Einmal ohne die Mascara



Und einmal mit einer Schicht des Produktes


Fazit:
Dieser Mascara hält meiner Meinung nach sein Versprechen in Bezug auf „Collossal“.
Ich kann keine direkte Verbesserung des Volumens meiner Wimpern feststellen, was auch daran liegen mag, dass man zu viel Produkt am Bürstchen hat und die Wimpern etwas aneinanderkleben.
Nichtsdestotrotz werden die Wimpern eindeutig verlängert, aussen mehr als innen. Dies kann mit ein bisschen Fantasie tatsächlich einen Katzenaugen-Effekt erzeugen.
Auf jeden Fall ist es eine schöne Mascara, wenn man die Wimpern stark betonen und verlängern möchte.
Ich werde sie jedenfalls wieder nachkaufen, aber ich glaube, dass nicht jeder der Meinung ist, dass sie ihren Preis auch wert ist.

Schönen Rest-Sonntag wüscht euch

Kommentare:

Sagt mir eure Meinung ;)