01 Januar 2012

Happy New Year 2012!

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte euch zeigen, wie ich zu diesem Silvester ausgesehen habe. Insbesondere mein AMU und das Outfit.

Zuerst mal das AMU.
Meine Inspiration lag HIER, HIER und HIER!

Ich habe das ganze etwas abgewandelt, an mein Auge angepasst und viel Spaß beim nachschminken gehabt ^______^


Produktliste:
Nicht alles drauf, dafür der Lip Stain, den ich heute benutzt habe



~~ Essence I♥Stage Eyeshadowbase
~~ Essence Ballerina Backstage Eye Soufflé Dance the Swan Lake
~~ Essence Sun Club Palette Long Beach
~~ Catrice Eyeshadow Talk like an Egyptian
~~ KIKO Pigment 05
~~ Zoeva Cool Shimmer Palette
~~ Essence Metal Glam Liquid Eyeliner(lila)
~~ Basic Eyeliner in Silber Metallic
~~ Manhattan Go4Big Lashes Mascara in schwarz
~~ Essence Stay on and on and on Mascara

Zur Essence Base muss ich folgendes sagen: Ich liebe sie einfach. Ich hab mich um 17 Uhr geschminkt. Jetzt ist es grad 04:50 morgens, während ich tippe. Ich hab 2 langweilige und ermüdende Autofahrten hinter mir und einen Restaurant-Besuch, wo es durch das Buffet sehr feuchtwarm war. Das AMU sieht noch genau so aus wie zu Anfang!

Was muss man für dieses AMU tun?
~~ Als erstes die essence Lidschattenbase sowohl auf dem Oberlid als auch unter dem Auge einarbeiten, sprich mit dem Applikator auftupfen und dann mit der Fingerspitze einklopfen (ist jedenfalls meine bevorzugte Methode). Danach, quasi als erweiterte Base, das Eye Soufflé auf dem Oberlid auftupfen. Andere nutzen gern den NYX Lidschattenstift in Milk oder Yoghurt. Ich hab bisher keinen Laden gefunden, wo ich NYX bekomme, aber ich glaube, das Eye Soufflé ergibt das selbe :) Ihr könnt natürlich nehmen, was ihr wollt. Eine weiße Grundierung ist aber empfehlenswert, damit die Farben gut durchkommen.

~~ Im nächsten Schritt habe ich den inneren Teil des beweglichen Lids mit Gold bearbeitet. Zuerst habe ich mit einem Pinsel den Catrice Lidschatten aufgetragen, den ich für das AMU extra gekauft habe. Das war mir aber etwas zu dunkel und so habe ich noch den Goldton der Sun Club Palette dazu gegeben und nach außen auslaufen lassen. Ich mach gern schon so ein „Fading Out“, wenn ich weiß, dass ich auf gutes verblenden angewiesen bin. Unter dem Auge hab ich das Sun Club Gold noch auf der Inneren Hälfte als dünne Linie unter dem Auge aufgetragen.

~~ Jetzt kommt das Pigment ins Spiel. Mit einem Pinsel wird es auf den äußeren Teil des Lids gegeben. Man hält dabei am besten ein Stück Taschentuch oder Kosmetiktuch unter das Auge, damit nicht die Hälfte auf den Wangen landet :) Unter dem Auge bildet das Pigment außerdem die zweite Hälfte der Linie unter dem Auge.

~~ Kommen wir nun endlich wieder zu meinem Liebling, der Zoeva Cool Shimmer Palette.
Ich hab euch hier mal die Farben markiert, die ich benutzt habe. Da es diesmal gleich 5 Farben sind, heute mal mit Zahlen, damit man es besser auseinander halten kann ;)


Als erstes hab ich, klar, die Farbe mit der 1 benutzt. Ich habe hier den Gel Eyeliner Brush von essence verwendet, um klare Linien zu erzeugen. Ich habe mit dem dunklen Lidschatten und dem Pinsel die Außenform meines AMUs definiert und die obere Linie bis zum inneren Drittel meiner Lidfalte hineingezogen.

~~ Mit einem Smudger wird nun die Außenlinie nach innen hin mit dem Pigment und weiter innen auch mit dem Gold verblendet, um die Übergänge weicher zu machen. Dabei habe ich Farbe Nummer 2 aus der Palette als Unterstützung im Goldteil benutzt.

~~ Für den Besonderen Glam habe ich jetzt die Außenkante nochmals mit dem Metal Glam (bwahaha) nachgezogen.

~~ Farbe Nummer 3 wird großzügig als relativ schmaler Streifen direkt neben dem ganzen Lila aufgetragen.

~~ Nun kommt Farbe Nummer 4 ins Spiel. Sie bildet den Abschluss ganz außen als Endlinie und gleichzeitig Ansatz eines Lidstrichs, der an sich gar nicht existiert.

~~ auf die Helle Fläche zwischen Lila und dem Anthrazit werden nun mit dem Basic Eyeliner Punkte aufgemalt. Klar hätte ich auch schwarz nehmen können, aber ich fand das dunkle Silber irgendwie schöner.

~~ Farbe Nummer 5 kommt nun endlich als Highlighter unter die Augenbraue und wird noch vorsichtig ganz leicht mit dem Lila verblendet.

~~ Die Wimpern wurden heute mal mit einer Wimpernzange bearbeitet und danach oben mit demGo4Big und unten mit dem Stay on and..... eingepinselt.

Das wars auch „schon“ von dem AMU. Für meine Verhältnisse ganz schön aufwändig, aber ich finde es gut gelungen.


















Noch ganz kurz zu meinem Outfit.
Seid lieb zu mir, ich weiß, dass ich viel zu viel wiege!

Das hab ich getragen:
~~ Fledermausärmelshirt mit Rosendesign, gekauft bei x-tra-x.de für ca. 17€
~~ darunter ein Shirt mit 3/4-Ärmel in schwarz von H&M, ca. 14€
~~ Minirock aus Satin mit Spitzenschleppe, x-tra-x.de, ca. 25€
~~ Strumpfhose vom DM, 3,45€
~~ Ballerina in schwarz und lila vom Deichmann, Preis unbekannt. Die Dinger sind 3 Jahre alt xD

Schnell noch ein Bild aus nem Shooting, wo man den Rock von hinten sieht :D


Frohes neues Jahr wünscht euch eure


1 Kommentar:

  1. das gefällt mir sehr sehr gut...
    http://rock-nbeauty.blogspot.com/
    LG
    Nisi

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)