19 Januar 2012

Riesen-Post: TAG, NOTD und Haul(?)

Guten Abend ihr süßen!

Das AMU heute früh war ein bisschen kurz und knapp...... war halt früh am Tag und ich war ein bisschen in Eile. Um euch zu entschädigen, gibt’s heute noch einen riiiichtigen Riesen-Eintrag :D


Beginnen wir mit einem TAG, den ich heute von der lieben Miss Insane bekommen habe. Sie hat den Tag selbst erstellt und ich darf ihn weitergeben :)



Der Tag heißt Did you know?

Regeln
- den Tag an mindestens 8 weitere Blogger weiterschicken
- die Person, von der man getagged wurde, ebenfalls verlinken.
- eine Person darf nicht doppelt oder dreifach getagged werden.


Did you know?
1. Das ist mein Name: Sarah
2. So alt bin ich: 25
3. Das ist meine Lieblingsfarbe: LILAAAAAAAA
4. Setze ein Kreuz. Ich bin eher
[ ] energisch, [ ] zickig, [x] sensibel, [ ] verträumt, [ ], [ ] energiegeladen, [ ] aufgeschlossen, [ ] gutmütig
5. Ich bin: [ ] chaotisch, [ ] ordentlich, [x] im Mittelmaß, [ ] pingelig
7. Ich bin: [ ] Optimist, [ ] Pessimist, [x] optimistischer Pessimist
8. Diese Sportart mache ich am liebsten: Fitness-Studio-Kram
9. Das ist meine Glückszahl: keine
10. Diese Jahreszeit mag ich am Liebsten: Frühling
11. Ich sammle: Kosmetik T________T
12. Das ist mein Lieblingslied: Momentan „Someone like you“ von Adele
13. Wenn ich das Wort "Schoko" höre, denke ich an: Öööööh... Schokolade? xD
14. Das ist mein liebstes Hobby: lesen
15. Danach bin ich verrückt: Pizza xD
16. Meine komische Angewohnheit ist: Die Haare hinters Ohr streichen, auch wenn sie schon längst genau DA sind...
17. Bei diesem Song fange ich automatisch an zu tanzen: „Titanium“ von David Guetta
18. Meine Lebensweisheit an euch: Wenn man morgens nicht zerknittert ist, kann man sich über Tag nicht entfalten – Danke Daniela Katzenberger. Das ist SO wahr!
19. Ich blogge, weil: … ich dazu angefixt wurde und es einfach Spaß macht :D


Ich tagge:
Zauberschwalbe
Nadine
Maria
Nisi
Vicky
Rici
Kiwi
Nyxx

Alle, die ich nicht getagged habe und sich trotzdem getagged fühlen, dürfen selbstverständlich auch mitmachen!


Als nächstes gibt’s mein heutiges NOTD!
Eigentlich wollte ich erst am Wochenende neu lackieren, nachdem ich gestern schlichtweg Nagelhärter und ein bisschen Topcoat draufgemacht habe, aber ich wollte FARBE!

Ich habe letztens gelesen, dass es dieses Jahr total im Trend sein soll, den Ringfinger in einer helleren oder komplett anderen Farbe (aber noch im gleichen Farb-Bereich) zu lackieren. Dass der Ringfinger anders aussieht, war bei mir eig schon länger so, aber dass das jetzt auch noch trendy ist.... Cooool :D

Ich hab das ganze heute mit lila und rosa versucht :)

Produktliste:
~~  Essence Ultra Strong Nagelhärter
~~ Yves Rocher Mini-Lacke in lila und rosa
~~ essence Show your Feet Nail Sticker in Silber mit Holo-Effekt
~~ Essence Gel-Look Top Coat


Was ich gemacht habe: (das mit dem Trocknen lassen sollte selbstverständlich sein, daher spar ich mich das ab sofort ;) )
~ eine Schicht Nagelhärter als Unterlack auftragen
~ zwei Schichten von den Mini-Lacken. Ich hab den rosanen auf beide Ringfinger und den lilanen auf die anderen Finger aufgetragen. Eine Schicht sah auch schon ganz gut aus, vor allem bei dem Rosa Lack, weil dann der goldene Shimmer wunderschön durchkommt, ausserdem hatte dieser Sheer Look was tolles. Der lila Lack war aber noch ein klein wenig fleckig, also hab ich direkt bei beiden Farben mehr gemacht.
~ auf die Ringfinger noch je einen der Sticker aufkleben und richtig gut andrücken
~ Zwei Schichten Top Coat. So glänzt es nachher toll und die Sticker sind gut fixiert.

Fertig!
Da alle Lacke, die ich benutzt habe, sehr schnell trocknen, war das ganze schnell erledigt und sieht meiner Meinung nach (als bekennender Lila-Fetischist) richtig gut aus :) Gleichzeitig ist es noch recht schlicht, weil die Farben nicht so sehr knallen!


Und jeeeeeetzt:
EOS Lipbalms!!

Bitte was? - Das werdet ihr euch jetzt vielleicht fragen. Vielleicht habt ihr aber auch schon davon gehört. Bei Michelle Phan auf Youtube zum Beispiel! Andere YT-Gurus sollen diese Dinger auch total hypen, soweit ich gehört und gelesen habe. Es gibt sie nur im englischsprachigen Raum, aber hoch lebe das Internet!
Ich hab mich letztens getraut und mir welche bei eBay gekauft, direkt ein ganzes Set, bestehend aus 4 Lipbalms :D Dazu später mehr.

EOS steht für „Evolution of Smooth“, auf gut Deutsch also etwa „Evolution der Zartheit“ (frei übersetzt!) Hergestellt werden diese Lippen-Pflege-Dinger in den USA, in New York um genau zu sein. Sie sind komplett aus natürlichen Produkten (okay, die Hüllen sind aus Plastik, aber ich red ja auch vom Produkt an sich), sogar Gluten-Frei (wer will die denn schon essen? O_O) und Tierversuchs-frei!!! Da wird ja heutzutage immer mehr drauf geachtet!

Kommen wir mal kurz zu den Inhaltsstoffen.
Unten auf der Packung meiner Schätzchen sind folgende Inhaltsstoffe für ALLE gleich:
Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Beeswax, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Stevia Rebaudinia Leaf/Stem Extract, Tocopherol (klingt chemisch, ist aber laut Wikipedia „nur“ Vitamin E), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Limonene (ääh... ich kapiers ned ganz, aber lest selbst HIER was das ist, wenn ihr es wissen wollt ;P ist aber aus Pflanzen Ö_Ö), Linalool (INFO, auch pflanzlich :) )

Je nachdem, welche Sorte man hat, sind dann entsprechend noch andere Extrakte und so drin. Bei meinem momentanen Liebling ist das geschmacksgebende Zutätchen Minzöl! Dadurch riecht er superschön nach Minze und hat diesen Prickel-Effekt auf den Lippen, den ich mir ähnlich bei Lip Plumpern vorstellen würde. Fantastisch, sowas liebe ich ja *_*

Ich hab mir wie gesagt ein Set von EOS gekauft, und zwar 3 Spheres und ein Smooth Stick. Die Spheres sind n bisschen größer als Überraschungs-Ei-gelbe-Eier-Dinger (wie heißen die denn? Ö_Ö).
Hab das Bild auf der Hand gemacht, damit ihr die Größe ein bisschen sehen könnt.

Die Hüllen sind aus Kunststoff und haben so nen matten Grip, keine Ahnung wie ich es ausdrücken soll. Sie sind nicht glänzend und dadurch glatt, sondern so.... naja matt eben und rutschen nicht so leicht aus den Fingern. Man dreht sie auf und dann ist drinnen ist dann auch wieder rund der Lipbalm an sich. Farblich nix besonderes.... Farbstoffe sind keine enthalten. Die Farbe sieht meiner Meinung nach aus wie n Labello Classic.
Das ist übrigens Sweet Mint :)
Der Geruch ist aber je nach Sorte überwältigend! Minze (Sweet Mint)muss man nur aufmachen und sofort riecht es wunderbar frisch. Wenn ich an der Honigmelone (Honeysuckle Honeydew) schnuppere, bekomm ich direkt Hunger auf Obst und der fruchtige (Summer Fruit),... naja das ist mein persönlichen Sorgenkind. Drin sind Erdbeere, Blaubeere und Pfirsich. Er riecht echt toll fruchtig, aber ich bin keiner der gern Beeren isst und daher find ich den ned sooo lecker.


Überrascht bin ich vom dem Stick. Er heißt Vanilla Bean und lässt erst mal dieses typische penetrante Vanille-Aroma vermuten. Aber falsch gedacht! Den riecht man nur, wenn man ihn schon fast IN der Nase hat und ganz konzentriert schnuppert! Echt super! Tolles Tragegefühl, aber ich hoffe, dass er auch nur halb so ergiebig ist wie die Spheres sein sollen, denn auf dem Foto hab ich ihn komplett rausgedreht! Der Stick ist übrigens etwa so groß wie ein normaler Labello, aber im Durchmesser ca. 2mm größer (am unteren Ende geschaut).


Bin mal gespannt, wie lange ich was von diesen Schätzchen habe und ob sie den Hype der YT-Gurus wert sind!

Schönen Abend noch!

Kommentare:

  1. Danke für Taggen ich mach mich direkt dran den TAG zu machen.
    Liebe Grüsse
    Nisi

    AntwortenLöschen
  2. so fertig http://rock-nbeauty.blogspot.com/2012/01/did-you-know-tag.html

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs taggen, habe ihn soeben beantwortet :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke dir vielmals fürs taggen :)
    Hab ihn auch direkt mal gemacht^^
    http://ricilicious.blogspot.com/2012/01/did-you-know-tag.html
    Viele liebe Grüße, Ricarda <3

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)