06 April 2012

NOTD - Eule

Letztens hab ich ein supersüßes Nageldesign gesehen und musste es einfach nachmachen:
Es stammt von disneystyle auf Youtube.Dort findet ihr auch ein Tutorial dazu.



Produktliste:
~ Unterlack nach Wahl (z.B. Essence Better than Gel nails Base Coat)
~ Minzfarbener Lack (z.B. mint candy apple von essie)
~ hellbrauner Lack (z.B. Nude Rules von essence, Seasons of Extremes LE)
~ weißer Lack (z.B. Stampinglack)
~ schwarzer Lack (z.B. Stampinglack)
~ Überlack nach Wahl (z.B. Seche Vite)
~ Dottingtools in wenigstens 2 Größen
~ "Lackfeste" Unterlage (z.B. Stück Karton)
~ Nagellack-Korrekturstift
Meine verwendeten Lacke


Vorgehensweise:
~ Alle Nägel mit dem Unterlack vorbereiten
~ Alle Nägel bis auf einen pro Hand (in meinem Fall die Ringfinger) in 2 Schichten mit dem minzfarbenen Lack bepinseln und gut trocknen lassen
~ von dem hellbraunen Lack einen ordentlichen Klecks auf die Unterlage tropfen, mit dem dickeren Dottingtool da rein stippen und auf die minzigen Nägel mehr oder weniger regelmäßig verteilte Punkte machen
~ diese Nägel nach einer genügenden Antrockenphase mit dem Überlack versiegeln und guuuut trocknen lassen!
~ auf die Ringfinger den Minzlack in ein bis zwei schichten auftragen, aber nicht ganz bis ganz runter! lasst ein paar Millimeter frei!
~ im freien Teil mit Hilfe des kleinen Dottingtools  aus dem noch frischen Lack die "Ohren" der Eule rausziehen und erst mal alles trocknen lassen
~ einen frischen braunen Klecks auf die Unterlage geben (der alte ist inzwischen zu zähflüssig) und mit einem der Dottingtools pro Eule an den Seiten Halbkreise für die Flügel aufmalen.
~ jetzt den weißen Lack und auch schon den schwarzen zum dotten vorbereiten und etwa auf Höhe der Oberkante der Flügel 2 große Punkte für die Augen und weiter unten 3 kleinere in einem Dreieck für angedeutete Federn auftupfen
~ in den schwarzen Lack tupfen (natürlich mit sauberem Tool) und leicht versetzt in das weiße der Augen etwas kleinere Punkte setzen. Ihr könnt die gleiche Größe des Tools verwenden. Einfach nicht so weit runterdrücken ;)
~ mit dem kleinen Tool und wieder weiß setzt ihr jetzt noch je einen Lichtpunkt in die Augen.
~ wieder mit braun und dem kleinen Dottingtool unter die Augen ein kleines Dreieck als Schnabel setzen
~nehmt euch nochmal ein bisschen von dem minzfarbenen Lack zum dotten und zieht davon mit dem kleinen Tool etwas in die 3 weißen Punkte unten rein, sodass man nur noch weiße "Outlines" sehen kann
~ Jetzt noch mit Überlack versiegeln und fertig sind die Eulennägel :)

"Schuuu-huuuuuu!"
Sogar mit links relativ einfach ^____^


Wie findet ihr das Design? Und wie steht ihr zu Eulen generell?



Kommentare:

  1. Super süß! Ich liebe Eulen, egal in welcher Art, Kissen, Wandbild, Schmuck...

    liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hast du echt sehr schön gemacht! Sehr süß!

    AntwortenLöschen
  3. aaaaa ich will auch ne eule aufm finger! *o* Aber mein Lack splittert immer direkt am gleichen Tag wieder ab -.-

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)