09 Mai 2012

Haare färben.... mal wieder - Achtung, BILDER und viel Text :D

Heute hats mich in den Fingern gekribbelt.
Es ist zwar noch nicht ganz 2 Wochen her, als ich mir das letzte Mal so ein Platinblond aufs Haupt geknallt habe, aber ich hab letztens gemerkt, dass mir meine Naturhaarfarbe in Bezug auf entspannte Farbe einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Wenn ich als Kind ein wundervolles Goldblond hatte, hat sich das ganze inzwischen in ein helles Braun verwandelt. War angeblich bei meiner Mutter genau so, bis sie, jetzt natürlich ergraut, so dunkle Haare hatte, dass ich als kleines Kind lange meinte, sie hätte schwarzes Haar!

Da ich also keine Lust habe, meine Haare alle 3 Wochen durch die chemische Keule erneut zu quälen, hab ich beschlossen, auf die Suche nach meiner Naturfarbe zu gehen und wieder dunkler zu färben.
Seit ich so 20 oder so war, hab ich die nämlich nicht mehr gesehen! Da hab ich angefangen, von dem blonden Punkt aus dunkler zu werden. Ansätze konnte man natürlich immer sehen, aber je nach Coloration war das Gesichtete total unterschiedlich!
Hatte ich schwarz gefärbt, schien der Ansatz so hell, dass es direkt aussah, als hätte ich nen "breiten Scheitel", auch bekannt als Kahle Stelle (!). Jetzt mit Blond allerdings sieht der Ansatz dunkelbraun aus. Schon kurios!
Ich hab jetzt also vor, langsam Schritt für Schritt dunkler zu gehen, bis der Ansatz nicht mehr nennenswert anders ist *hust* Wünscht mir Glück xD

Heute Schritt 1!

Ich hatte für 2,45€ aus einem Restbestand von einem Sonderangebot bei Penny die Nuance "Hellblond" von LONDA erstanden. Für den Preis könne man nichts falsch machen, dachte ich da (okay, blöder Spruch bei ner permanenten Haarfarbe, oder?)

Nur.... wenn DAS Hellblond ist, will ich nicht wissen, wie die die Farbe nennen würden, die mein Schopf vorher geziert hat xD
Hier ist mal die Packung, damit ihr wisst, was ich meine ö-ö
Wo wir schon dabei sind, hier die Rückseite mit dieser.... Farbtabelle
Ich hab sogar dran gedacht, euch meine Ausgangsfarbe abzulichten..... Seit ich SO hell bin, habt ihr mich ja eig immer nur mit Zopf gesehn.
Eigentlich ganz schön..... es tut schon in bisschen weh, die Farbe gefiel mir so gut! Aber zum Wohle meiner Haare.... naja.  Vielleicht find ich meine Naturhaarfarbe ja und kann dann evtl auf Henna oder eine andere NK-Farbe zurückgreifen, um lediglich Akzente in mein Haar zu setzen, was wesentlich schonender ist. Besonders, wenn man beachtet, dass ich ja züchten will!
Erinnert ihr euch übrigens an diesen Post hier zu Karneval? Meine Haare waren da nicht toupiert oder so, die waren so! KAPUTT D: und jetzt vergleicht das mal mit dem Bild hier oben. Viel besser oder? Ich hab ja mal das neue "EverPure" Shampoo von L'Oreal testen dürfen (klick) und ich hab jetzt eine Flasche leer. Unterschied wie Tag und Nacht! Man beachte: Bis 2 Minuten vor dem Foto hatte ich seit dem duschen heute früh einen strammen Zopf! Und ich hab nicht mal n Delle.... So weich sind die also wieder geworden.

Ach ja und: Auf dem Bild oben trage ich den Illamasqua Intense Lipgloss Hermetic, nur einen Hauch davon! In meiner Glossybox war ja der Provoke von den Sheer Glossen, aber die Farbe war mir etwas zu langweilig, daher habe ich bei Kleiderkreisel getauscht und heute ist er angekommen^_^

So.... es ging natürlich auch irgendwann ans Färben. Bei Londa geht das wie bei anderen "Heim-Farben", wie ich sie mal nenne, auch. Zwei Komponenten werden zusammengeschüttet, gut geschüttelt und dann ab auf die Haare damit und einwirken lassen. Bei dieser Farbe sollen es 20-30 Minuten sein. Okaay :D
Und weil ich beim warten immer Langeweile hab, weil ich meine Brille nicht aufsetze, damit sich das Gestell nicht verfärbt, war ich nicht untätig :D
Inzwischen hab ich ja mehrere Douglas-Boxen zugeschickt bekommen und ausserdem sind diverse "Abteilungen" meiner Kosmetiksammlungen wie Mascaras, so groß geworden, dass meine alte Sortierung nicht mehr ausreichte.
Aaaaaalso: Hab ich ein paar Sachen in freie Douglasboxen umgepackt.
So geil :D Die sind (noch) nicht rammelvoll, aber besonders bei der Abteilung "Mascara" war diesre Umzug echt sinnvoll xD
Und ach ja: Ich liebe Dymo Labeldrucker :D Unserer kann sogar Symbole (klickt mal aufs Bild, dann wirds größer und ihr seht es vielleicht ;) )

Als ich fertig war, hatte ich noch ein bisschen Zeit, also hab ich eine "Reinigende Maske" von Balea ins Gesicht geknallt.
Nein, ich scheue mich tatsächlich nicht, mich in den peinlichsten Situationen auch noch zu fotografieren :D

Hab mir gedacht "nachher beim auswaschen läuft dir eh das ganze Wasser übers Gesicht, dann kannste das auch gleich sinnvoll nutzen" *g*

Die beigelegten Spülungen, die bei Colorationen immer dabei sind, leg ich inzwischen beiseite (die sind heute in ein freigewordenes kleines Kästchen gekommen), da ich mal endlich gelesen habe dass das quasi Silikone pur sind. Ich bin zwar haartechnisch nicht auf der Öko-Schiene gelandet, aber ich habe tatsächlich den Eindruck gehabt, dass das nicht wirklich gut für meine Matte war.
Aaaaalso: EverPure! Jawoll! Hab damals ja auch nen Pott mit Kur/Maske/whatever bekommen und dachte "jo geil, haste ja noch gar nicht getestet, also druff damit :D"
Jaa, auch das musste mal fotografiert werden xD
Ich kann nur immer wieder betonen: Es riecht SOOOOOO GEIL!
In den Pflegedingern von Everpure ist ja Rosmarin und Minze drin. Das hat 2 Effekte:
1. Man riecht aufm Kopf wie n TicTac :D
2. Die Minze macht auf dem Kopf genau das Gefühl, was ich an meinem EOS Lipbalm Mint so liebe: Kühles Kribbeln,... oder wie man das auch immer beschreiben mag. Habt ihr beim Zähneputzen mal Zahnpasta versehentlich ins Gesicht bekommen oder so? So ähnlich fühlt sich das an.
Ganz nebenbei bemerkt sind meine Haare grad echt suuuuperweich und glatt!


Joa.... Momentan trocknet alles. Das heißt, Bilder vom vorläufigen Endergebnis gibts allerfrühestens morgen. Fönen tu ich ja nur im Notfall... Also Stay tuned :D

Ich hoffe echt, dass euch das jetzt nicht ZU lang war. Aber ich hatte so ein schlechtes Gewissen, weil ich ja diese Woche so wenig Zeit habe und ihr solltet wenigstens einmal was vernünftiges zu lesen bekommen.....
Schönen Abend noch!




P.S.: Denkt an mein Gewinnspiel!

Kommentare:

  1. Na, da bin ich mal gespannt auf das Endergebnis :)
    Ich war als Kind auch Strohblond, inzwischen hab ich nen Straßenköter in Natur. Seh ich immer am Ansatz, weil ich so ein fauler Hund bin (was zur Farbe paßt) und ziemlich blondierfaul *lach*
    Die Totenköpfer sind ja mal total cool! *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja oder? :D Total genial das teil!

      Heute hb ich kein Foto für dich (haha xD), ich bin einfach zu müde nach 10 Stunden arbeiten. Ausserdem hatte ich die Haare hochgesteckt und die sind so wellig, dass ein vernünftiges Fot unmöglich ist.

      Löschen
  2. Die Verladung sämtlicher Besitztümer in diese Boxen kommt mir irgendwie bekannt vor... Bei mir ist die mit den Lippenprodukten besonders voll. ;-)

    Ich bin gespannt auf das vorläufige Endergebnis. ;-)

    Im Übrigen habe ich Dich auch getagged:
    http://tys-seven-nights-to-rock.blogspot.de/2012/05/tag-tag.html

    AntwortenLöschen
  3. Jaha Douglas Boxen sind praktisch ^^ Ich bin auch durch mit meiner Färberei, werde gelegentlich mal den Ansatz färben und dann ist Feierabend. War gestern noch beim Friseur und habe mal die kaputten Spitzen rausschneiden lassen und siehe da- man kann sie nass wieder kämmen. Morgen gibts mal ein Post zur neuen Friese, da ich sie endlich wieder Lufttrocknen kann. Dicke Haare sind ein Segen, aber manchmal rauben sie einem den letzten Nerv.
    LG

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)