14 Oktober 2012

Endlich Ordnung in meinem Nagellack-Wust

Die Ecke in meinem Schlafzimmer, wo meine Nagellacke lagern, war einfach nur noch grauenvoll. Ich hatte keine mir gefallende Sortierung und wenn mir eine Ordnung nicht gefällt, halte ich sie auch nicht ein. Ziemlich bescheuert und so krank, dass die Ecke nach einiger Zeit so aussah:

Ganz, ganz schrecklich!

Gestern war ich dann mit meinem Mann beim OBI und dort hat er wundervolle Körbe aus Kunststoff gefunden, die farblich sogar ins Zimmer und zum Regal passen:
Die Körbe haben pro Stück 3,99€ gekostet, sind von curver und machen einen wirklich sehr stabilen Eindruck!

Inspiriert von so was hübschen habe ich mich direkt ans aufräumen gemacht. Ich zeig euch einfach mal die Bilder.
Das sind nicht mal alle! Im Schlafzimmer lagen noch mehr, die ich vergessen hatte!
Endlich sortiert!
Freya tat, was eine richtige Katze eben tun muss: Reinsetzen :D
Und jetzt der direkte Vergleich!
Vorher | Nachher
Sieht doch endlich mal was hübscher aus, oder?
Auf die Kisten hab ich sogar noch mit meinem Etikettendrucker Schildchen ausgedruckt, damit ich auf einen Blick sehe, welche Marken in welcher Kiste sind. In den obersten sind übrigens Nagellackentferner, Nagelfeilen, Pinsel, Sticker etc :)
Was ich in den kleinen Schubladenturm packe, weiß ich noch nicht. Vielleicht sortiere ich dort mein Nail-Art-Zeugs nach Schablonen, Aufklebern, Glitzersteinchen etc.... bisher ist es leer. Die Tasche unten ist eigentlich eine Kindergartentasche von Hello Kitty, sie wird aber, wenn wir wegfahren, zu meiner Kulturtasche :)

Was sagt ihr? Sieht doch jetzt viel besser aus, oder?

Kommentare:

  1. die katze ist ja süß xD
    bei mir passt der ganze nagellack noch in nur eine dm-box ;)
    --
    http://sportelicious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch so eine große Sammlung muss mal wieder umsortieren :D

    Super süß :*

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das kenne ich: Wenn das System doof ist und nicht passt, wird es auch nicht durchgehalten.
    Die Körbe sind sehr schick, da macht das sortieren doch gleich richtig Freude =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Alter. AAAAAALTER.
    Wie viele Lacke, geht's noch? :D
    Und ich dachte schon, ich hätte viele.

    Ich habe mir für meine Lacke eine große Eurobox geholt, habe die normalen Lacke normal da drin stehen und dann kleine Schälchen reingepackt für die einzelnen Kategorien. Stamping, Crackling, Steinchen, Fimo usw. Klappt eigentlich ganz gut, wenn die Sammlung nicht ständig wachsen würde -.-

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)