17 Oktober 2012

Rückenschmerzen-des-todes-ablenkungs-haul!

Geiler Titel, oder? Klingt komisch, ist aber so!
Ich hab heute schon seit dem Aufstehen übelste Schmerzen... so quasi auf Möppihöhe und darunter bis zur Taille, aber im Rücken. Rückenschmerzen hab ich schon mal öfter, aber dann immer nur so "Schuss" mäßig kurz mal und dann ist gut. Heute aber kontinuierlich :/
Genug gejammert, ich hab mich abgelenkt... zumindest für eine halbe Stunde, die ich im DM verbracht habe. Ich hab voll zugeschlagen :D

Erstmal was Haarkram. So langsam werden meine Haare endlich wieder länger und ich kann mehr damit anfangen. Zum ersten Mal in meinem Leben hab ich auch Haarnadeln gekauft! Für einen Dutt sind meine Haare noch zu kurz und einen Duttring hab ich auch noch nicht, aber ich hab letztens mal bei Youtube ein paar Videos für Hochsteckfrisuren geguckt und auch letztens selbst eine Idee gehabt.
Haargummis.... das Phänomen kennt glaub ich jeder: Man nutzt Wochenlang eines aus einer frischen Packung, und wenn es dann ausgeleiert ist oder kaputt, findet man die anderen nicht mehr -.- Ausserdem sahen diese hier durch diese Wellenform ganz interessant aus. Schienen auch schön fest zu sein. Und die Spange ist glaub ich so ein bisschen "Zopf machen für faule". Damit kann man nämlich, wie ich das sehe, einfach den Pferdeschwanz greifen, statt sich beim Gummi drumfriemeln die Finger zu brechen (was ich oft habe. Mein Gummi muss STRAMM sein, das heißt, mindestens 3x drum. Ich kanns einfach nicht haben, wenns ständig rutscht. Und bei feuchten Haaren oder neuen Gummis ist das manchmal Schwerstarbeit).

Fake Lashes. Oder genauer gesagt die Paper Lashes der Cherry Blossom LE von essence. Ich und Fake Lashes... Jaaahhaaaaa :P Aber.. Halloooho? 1€!?!?!? Und vielleicht werd ich ja mal kreativ oder kann die zu Karneval nutzen oder was weiß ich. Oder vielleicht auch einfach als Ansporn, das enldich mal zu üben! Hab bei dem einen Päckchen übrigens die Aufkleber draufgelassen fürs Foto, damit ihr mir das glaubt ;)

Noch ein bisschen LE-Ausverkauf-Schnapper-Angeben..... Ja, heute mag ich laaaaange Wörter ;)
Diese Kandidaten sind  Wie ihr sehen könnt, alle von Catrice. Und zwar:
~ UpperWILDside Long lasting Cream-Eyeshadow 01 Be Aztec! (find ich interessant, der Lack in mit dem Namen war grün, das hier ist aber ein taubenblau oO)
~ Hollywood's Fabulous 40ties Eyebrowgel und Eyebrow Lifter
~ UpperWILDside Nail Laquer 04 Wild, wild West-side (dachte erst, ich hätte schon wieder den Red Rocks!, aber der ist doch etwas dunkler)
~ Hollywood's Fabulous 40ties High Gloss Lip Topcoat & Gloss (Einfach Lipgloss hätts nicht getan?)
Joa.... ich glaub mehr muss ich da nicht sagen *g*

Unschwer zu erkennen: Trockenshampoo von Balea und die neue Lidschattenbase von P2.
Die Base ist echt niedlich. Die Verpackung kommt für die 5ml Inhalt mit einem weißen Winz-Töpfchen mit silbernem Deckel aus, auf dem genau 3 Sachen stehen, und zwar die Herstellerversprechen. Ich bin echt gespannt. Habs mitgenommen, weil meine alten Bases zwar immer noch so wirken, wie sie sollen, aber doch so langsam in ein Alter kommen, in dem man /frau sich von Kosmetika trennen sollte, gerade wenn sie am Auge genutzt werden. Es musste also eh welche her. Und neues Produkt ist eh immer gut!
Trockenshampoo hab ich nie benutzt, bis ich mal eins in einer meiner ja inzwischen abbestellten Beautyboxen hatte und ich zu der Zeit auch angefangen habe, mehr für meine Haare zu tun. Ich bin unter anderem dabei, meine Haare umzutrainieren von täglicher Wäsche zu "alle 2 Tage Waschen". Ist sowieso besser fürs Haar, es soll ja auch noch wachsen, und ausserdem ist das jetzt eine perfekte Überleitung zu meinem letzten gekauften Produkt und einer damit zusamenhängenden Frage.

Das hier ist inzwischen die dritte Haarfarbe, die ich mir von Sante geholt habe. Die erste war "Terra" und jetzt am Wochenende habe ich mir "Maronenbraun" reingemacht. Jetzt soll es also Mahagonirot werden. Was einem da versprochen wird, sieht schon mal ganz gut aus. Grau sind meine Haare allemale nicht, sondern im Moment so:
Man beachte den Mini-Teil meines Tattoos, was man im Ausschnitt sehen kann
Leider ziemlich platt und mit Knick, den ich ein bisschen versucht habe, auf dem Bild wegzuscheiden. So komisch sehen meine Haare, Gott sei's gesungen und gepfiffen, nicht immer aus. Ich hatte bloß bis direkt vorm Foto den ganzen Vormittag einen Zopf getragen.
Man sieht aber auch ganz gut, dass meine Haare schon nett lang geworden sind, immerhin knapp schulterlang bisher. Hier seht ihr ein Bild vom Februar. In der Zeit war ich vielleicht noch ein oder zwei mal beim Friseur und seit Anfang des Sommers lasse ich wachsen. Ich werd aber demnächst mal wieder gehen müssen.... Die Spitzen sind echt mal wieder fällig!
Jedenfalls habe ich jetzt so ein, nuja, ihr kennt ja meine Farbbeschreibungen. Ich find, es sieht fuchsbraun aus. So ähnlich hatte ich das mal in der Zeit, wo ich von schwarz auf Blond gegangen bin. Ich hab euch das mal wo gezeigt, aber ich find den Eintrag beim besten Willen nicht. Das Bild hab ich aber noch ;)
Ich fand die Farbe eigtentlich wiiiirklich geil. Meiner Meinung stand es mir auch ganz gut, aber ich muss es ja wieder anders haben und finde es doch irgendwie ein bisschen zu langweilig, weil es sehr dem rot ähnelt, was Menschen so haben, die von Natur aus rote Haare haben (da hab ich aber trotzdem immer Neid! Viele haben dann ja auch noch Locken *_*)
Daher hab ich letztens mit meinem Bildbearbeitungs"programm" Picmonkey gespielt und dabei kam das hier raus:

Nur kann ich das leider auf Arbeit nicht bringen, da würd mein Chef nicht zögern, mir zu sagen, ich solls abrasieren! Er ist halt konservativ! Bin ja froh, dass er gegen meine (relativ dezenz geschmückten) Tunnel nix hat!
Jedenfalls muss da eben als Test das Mahagonirot her und ich kauf mir dann vielleicht noch ein Pink von Directions oder so, was dann am Wochenende oder im Urlaub die Farbe etwas aufpeppen darf.
Am Teint im unteren Bild hab ich übrigens nix gedreht, nur an der Haarharbe (bei Picmonkey kann man die Lippen "schminken" und so, damit bin ich über die Haare gegangen xD) Aber faszinierend, wie sich die Hautfarbe anders gibt, wenn man ne andere Haarfarbe hat, oder? oO

Wer sich immer noch fragt "Wieso braucht die jetzt Trockenshampoo?"
Manch einer weiß vielleicht, dass sich rote Haarfarbe leider meist sehr schnell rauswäscht und fad und blass aussieht. Und weil ich unbedingt rote Haare haben möchte und möglichst wenig färben (deswegen bin ich ja schon auf Naturhaarfarbe umgestiegen, die ist ja viel schonender als der ganze Chemie-Kram), will ich mir halt ein bisschen seltener die Haare waschen müssen. Früher hab ich jeden Tag gewaschen, das ist von vorne herein schon mal schlechter fürs Haar und geht eben wie gerade gesagt zu Lasten der Farbe. Inzwischen klappt das ganz gu mit dem weniger waschen. Aber je nachdem, was vielleicht für ein Wetter war oder so, ich weiß es nicht, sind die Haare morgens am zweiten Tag doch mal leicht strähnig. Und das Trockenshampoo hilft mir da ein bisschen weiter. Ich trag auf Arbeit zwar eh immer einen Zopf, aber angenehmer ist es schon und auch mit Zopf glaube ich immer, dass man sehen kann, dass die Haare nicht frisch sind.


So, das wars jetzt aber auch.
Tut mir echt leid, dass ich euch heute so die Hucke zugesabbelt habe. Irgendwie hatte ich Mitteilungsbedarf.
Seid mir bitte nicht böse, dass ihr heute mal was "tun" müsst, um an die Infos zu kommen!

Was meint ihr? Wird mir rot stehen?
Nutztihr auch mal Trockenshampoo?
Wie steht ihr zu Naturhaarfarben, seien es solche Mischungen wie von Sante oder auch reines Henna etc)?
Erzählt es mir gern in den Kommentaren!

Kommentare:

  1. Ich glaub, Rot würd schon zu Dir passen :)
    Hab Trockenshampoo auch da, benutzt es aber gar nicht so häufig. Bin schon beim alle 2-3 Tage Waschen angekommen *hurra* Und da geht es oft auch ohne.
    Mh, Naturhaarfarben... Ich weiß nicht, hab gehört, dass wenn man Henna mal drin hatte, man das komplett rauswachsen lassen muss, bevor man wieder mit der Chemie-Pampe anfangen kann XD Und da ich ja so ein Freund von bunten Farben bin, wäre mir persönlich das Risiko zu groß, dass ich eine Haarfarbe wirklich komplett rauswachsen lassen muß. Das daaaaauuuert doch ewig XD
    Das erinnert mich aber dran, dass ich mit meinen restlichen bunten Farben eigentlich mal endlich ein bisschen Spitzen bunt machen könnte XD

    AntwortenLöschen
  2. Unbedingt! Her mit dem Rot! Kann ich mir gut vorstellen =)

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)