01 Juni 2013

Omnomnom - Bubble Up Pizza

Letztens habe ich Goldiegrace und Josi in Twitter beobachtet, wie sie sich über Bubble Up Pizza unterhalten haben. Das hat mich neugierig gemacht und ich hab direkt mal gegoogelt, was das ist. Meinem Mann und mir gefiel das wahnsinnig gut vom Konzept her, also haben wir das selbst mal ausprobiert.

Die meisten Rezepte im Netz sind einfach nur mit Tomate und Käse, aber wir haben das ganze ein bisschen fleischhaltiger gestaltet. Das schöne ist nämlich, dass man wie bei einer normalen Pizza alles draufknallen kann, was einem Spaß macht und schmeckt :)

Weil das ganze echt einfach ist, hab ich euch einfach mal ein Fototutorial zusammengestellt ^^ Viel Spaß!

 Erstmal die Zutaten ;)
2 Rollen Aufbackbrötchen (Knack&Back oder so was, Marke natürlich egal. Es sollten je 6 Stück drin sein)
300g Rinderhackfleisch
1 Paprika
ein paar Oliven
1 Dose Champignons
eine Packung Hühnerbrustfilet-Aufschnitt
1 Dose Pizzatomaten
1 Tüte Pizzakäse

 

Sieht gut aus, gelle? ^^


Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Eine tolle Anleitung!
    Und lecker sieht das auch noch aus, interessante Weise für einen Boden =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht auch Super schnell, wenn man nicht gerade Hackfleisch drauftut

      Löschen
  2. Sieht total interessant aus! O__o MUSS ICH AUCH MAL TESTEN

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)