15 Juli 2013

NEW IN: Fotokram und Gedöns

Letzten Samstag kam für mich ein Riesenpaket bei uns an. Drinnen war mein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk von meinem Mann: Tageslichtbirnen, Lampenschirme aus Alu und Stative für die Lampen. Alles in 2-facher Ausführung. Bisher hab ich ja immer im Badezimmer auf dem reinweißen Klodeckel meine Bilder gemacht, doch das ist nun Vergangenheit. Ebenso wie die große Abhängigkeit von gutem Wetter!

Instagram
Nachdem ich vor kurzem zufällig bei Karmesin gesehen hatte, wie ihre Lightbox aussieht, war meine neue Foto-Ausrüstung schnell komplett. Einen Block mit DIN A3 Papier hatte ich Mittwoch gekauft, als Grundlage dient aktuell ein alter Karton, in dem die DM-Lieblinge ausgeliefert werden. Vorteil: Der ist von innen schon weiß, so dass ich es mir sparen kann, die Seitenflächen auch zu bekleben ^^

Instagram

Aktuell habe ich folgenden Aufbau: Einer der Kartons, in dem die Alu-Softboxen waren, dient als "Tribüne". Darauf steht meine Lightbox, davor auf niedriger Stufe meine Kamera auf dem Stativ und daneben eine Tageslichtlampe mit dem tollen Schirm. Ja, nur eine.... denn bei der Zweiten ist mir beim reindrehen die Birne zerbröselt. Da muss ich erst mal eine neue kaufen. Dass es aber trotzdem gut klappt, kann man hoffentlich bei den nächsten Bildern sehen ^^


Lässt sich doch sehen ^^

Diese Sachen habe ich bei H&M gekauft. Von den Wipes hab ich noch mehr, aber ich wollte es zum Üben nicht übertreiben mit dem Bildinhalt ^^
Die Ringe fand ich echt Zucker und wie praktisch, dass man einen in Silber und einen in Gold hat. Man soll ja keine Metalle mixen ^^ Wobei ich das eigentlich meist missachte. Mein Ehering ist aus Platin und trotzdem trage ich auch mal goldfarbige Accessoires ^^
Das Haarband habe ich gekauft, weil ich momentan gern diese "Wickel deine Haare um das Haarband" Frisur trage und dabei gerne auch das Haupthilfsmittel variiere. Sehr gerne nutze ich mein silbernes Band, was ebenfalls geflochten ist. Aber das braune ist sicher toll für die Arbeit, da es fast die gleiche Farbe hat wie unsere Oberhemden ^^


Ja ich gebe es zu: Ich habe Mittwoch einen Frustkauf gestartet D: Nachdem ich im H&M nur deshalb lediglich mit Accessoires rausging, lag daran, dass ich in diese traumhafte lila Skinny Jeans auch bei Größe 54 nicht reinkam. Und das, obwohl ich sonst eine 48 trage. Danach hatte ich verständlicherweise bei der Hitze auch keinen Schnüff auf weitere Versuche ._.

Bei DM wurden es dann also untere anderem diese beiden Sachen. Der Chubby Dupe in der Farbe "My Cherry Berry" von Catrice interessierte mich nur deshalb, weil einige Blogs so auf die Matchpoint Exemplare abgegangen waren. In dem DM, den ich besuchte, standen aber nur die It Pieces. Macht nix. Testen konnte ich nicht, weil dort aufs vorbildlichste die Kosmetika mit Tesa versiegelt sind. Ich hab also blind zugegriffen und bin recht zufrieden mit der Farbwahl!


Der Eyeliner "Nixie Blue" von p2 wundert mich persönlich immer noch. Blau. KNALLBLAU! Und das bei mir? oO Naja, ich wollte einfach nicht den in Korall, der sagte mir auf Bildern von zum Beispiel Shades of Nature so gar nicht zu. Die Farbe ist schön, aber ich bezweifel, dass sie bei mir auch schön aussieht... Aber ich wollte einen! Also eben blau. Eventuell sogar ne gute Entscheidung. Ich hab da was im Kopf... ^^



Auf das Nageldesign Set von der Tribal Summer Trend Edition von essence war ich sooooo scharf!! So scharf, dass ich eine Verkäuferin, die eh gerade mit einräumen bei essence beschäftigt war, fragte, ob sie die schon im Lager hätten und mich dabei ständig verhaspelte oder mir die Namen  nicht einfielen. ("Tribal -irgendwas.... diese LE, die halt jetzt dran ist..." wie peinlich ._. Wenigstens konnte ich beschreiben, was so dabei ist) Und was soll ich sagen. Sie ging hin, kam wieder mit ein paar Kartons und nachdem im ersten Manhattan war, lag im nächsten obenauf der verheißungsvolle Pappaufsteller. Alles noch eingeschweißt. Meine verzweifelte Frage... "Sind die denn jetzt schon in ihrer Kasse? Sprich, könnte ich was davon mitnehmen? *_*"  Natürlich konnte ich. Sie fragte, was ich haben mochte, ich durfte wühlen, sie machte die Folien auf und reichte mir meine Schätze *_* SO Frisch habe ich noch nie irgendwas gekauft :K
Natürlich blieb es nicht bei den Lacken!


In der PR hatte mich der Bronzer überhaupt nicht angemacht, aber spätestens der Swatch von Miss Insane hatte mich überzeugt: Brauch ich! Jetzt wo ich ihren Post nochmal sehe, fällt mir auf: Ich hab im Laden die Extensions gar nicht gesehen D: Naja, Pink würde sich mit meinen Haaren eh beißen. Also egal :D

Naja die Blotting Papers hab ich einfach mal so aus Spaß gekauft :D Mal sehen ob die jemals zum Einsatz kommen. Ich hab sie jedenfalls in meiner aktuellen Haupt-Handtasche verstaut (siehe hier). Da das Päckchen sehr klein ist, findet sie darin gut Platz ^^

Habt ihr auch was aus der LE gekauft?
Wenn ja, was?
Und ist euch aufgefallen, dass ich jetzt auch Deko in den Bildern habe? :D

Kommentare:

  1. Was so eine Ausrüstung für einen Unterschied machen kann. Deine Fotos sehen gleich viel frischer und professioneller aus. Gefällt mir gut ^^ war eine tolle Investition fürs Geburtstagsgeschenk. Und ich mag die kleinen Dekoartikel in den Bildern :D

    Mich würden ja am Meisten diese mattierenden Papierchen interessieren. Kann mir irgendwie schwer vorstellen, dass die wirklich halten was sie versprechen. Wenn du sie mal nutzt, sagst du mir dann Bescheid wie die sind bitte? ^^

    AntwortenLöschen
  2. Aus der LE hab ich bloß nen Lippie mitgenommen. Zwei der drei Farben vom Nagel-Paint-Dings-Set sagen mir nicht so zu (alles außer schwarz XD) und den Bronzer hab ich tapfer stehen lassen, weil ich sowas eh nicht gescheit auftragen kann XD

    Die Bilder sind aber super :)
    Zum Equipment selbst muß ich ja fast nichts mehr sagen ;) Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)