14 Januar 2014

[Vorgestellt] MAC Magnetic Nude - At Dusk

Als ich die PR der Magnetic Nude LE sah, dachte ich: Langweilig. Dann sah ich die ersten Swatches und Co und fand: Doch nicht schlecht! Bei Douglas stand ich davor und dachte: Hmm... die wirklich interessanten Sachen sind schon weg. Hab ich Geld gespart.
Ein paar Tage später stand ich wieder davor und konnte doch nicht mehr an mich halten. Der Blush "At Dusk" musste einfach mit!





Ist er nicht wunderschön???

Ich kann sogar guten Gewissens behaupten: So etwas besitze ich nicht!

Die Blushes, die dem At Dusk am nächsten kommen, sind meine essence Uralt-Schätzchen Adorable (im unteren Bild links) und Baby Doll (rechts). In der Mitte seht ihr den Swatch von At Dusk. Leider nicht absolut farbecht. ich muss noch rausfinden, wie ich mich mich vor der Tageslampe verknoten muss, damit das hinhaut. Es ist aber schon nahe dran >_<


Dafür habe ich dann mit meinen Lampen noch weiter experimentiert und versucht, euch gescheite Tragebilder zu präsentieren. Ich glaube, das ist mir sogar gelungen :)


 Ist dieser Schimmer nicht atemberaubend?
Sogar ich musste übrigens ordentlich schichten, denn die Farbe ist zwar kräftig, aber halt sehr hell und man muss quasi kalkweiß sein, damit der Blush gut wirkt.





An den Augen trage ich übrigens wieder diverse Lidschatten aus der Urban Decay Deluxe Shadows Box und auf den Lippen Zoeva Lip Crayon Raspberry.

Habt ihr was von der MAC Magnetic Nude LE ergattert? 
Vielleicht auch den At Dusk?

Kommentare:

  1. Steht dir super gut :)
    Wobei er bei mir deutlich rosafarbener ist. Dein AMU ist auch super schön <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön.
      Ich denke, die Farbuntersxhiede kommen dadurch, dass ich einen eher gelblichen Umterton habe. Bei dir sah er aber auch g

      Löschen

Sagt mir eure Meinung ;)