07 Februar 2014

[New In] Ein Mädchentraum ist wahr geworden - MALM Schminktisch

Wir sind immer schon sehr spontan gewesen. Das war schon seit Beginn unserer Beziehung so. Im Internet kennen gelernt, nach 4 Wochen zum ersten mal Getroffen und direkt zusammen gewesen. Auch die Hochzeit war dann 3 Jahre später innerhalb von 3 Wochen durchgeplant und abgehakt.
Weniger drastisch ging es am Sonntag im IKEA in Heerlen zu.
Samstag Abend hatten wir beschlossen, dort hin zu fahren, denn in den Niederlanden ist seit ein paar Monaten bei IKEA sonntags immer auf! Eigentlich wollten wir "nur mal gucken". Dann sahen wir diverse Schränke, die es uns für unser neues Familienmitglied Loki angetan hatte, unter anderem ein 3x2 EXPEDIT. Irgendwann kam ich dann auf die Idee, mal wegen eines Schminktisches zu gucken, da nun im Arbeitszimmer neben Fläche für Loki auch einiges an Platz unter dem Fenster frei geworden war. Mein Mann war einverstanden und so stand ich irgendwann vor MALM. Ich wusste bereits von anderen blog-Ladies wie Finja oder Sally, dass das ein wirklich toller Schminktisch ist. Mein Mann erklärte sich dann recht schnell bereit, dass wir tatsächlich einen mitnehmen! Dazu haben wir dann die 4-Schubladen-Variante der MALM-Kommode mitgenommen. Was war ich froh, dass alles in mein Auto passte!

http://instagram.com/p/j613XruaID/#

Mein Mann ist eben ein Packtalent!

Nach einer Aufbau Session war es dann irgendwann geschafft und der Tisch stand mit ein paar Dekoartikeln, die ebenfalls mitdurften und umgeben von meinem Kram, an seinem angedachten Platz unter unserem Dachfenster!



Weil ich durch die Dachschräge nicht sonderlich in die Höhe gehen kann und ich ja eh kurzsichtig bin, hab ich mich für einen kleinen mobilen Spiegel entschieden. Meiner hat auch eine Vergrößerungsseite, für mich Maulwurf besonders praktisch. Links von mir habe ich meinen Rollschrank (hier seht ihr ihn. Und da hab ich noch gesagt, ich brauche keinen Malm xD) Kaum zu glauben, aber die LED-Schreibtischlampe gibt mir an dunklen Wintermorgen genug Licht, um mich im Spiegel ausreichend erkennen zu können und unterstützt sogar die Fotografie der entstandenen Looks im ausreichenden Maße. Zumindest für Instagram habe ich das bereits getestet. Am Mittag reicht bei Sonnenschein das Licht, welches durch das Fenster rein kommt ^^

Inzwischen sind, wie ihr sehen könnt, meine Paletten in die große Schublade des Tisches gewandert. Dort kann ich sie (noch) schön nebeneinander sortieren und habe so alle im Blick, wenn ich da reinschaue. Mein Kamera-Stativ findet dort auch Platz, wenn ich es gerade nicht brauche. 



Meine Parfums sind auch mit ins Arbeitszimmer gekommen, die stehen jetzt eben auf dem Rollschrank. Meine Pinsel sind endgültig in die weißen SKURAR Übertöpfe sowie im Zahnbürstenhalter LILLHOLMEN. Auch meine Sephora-Badewanne alias Schminkkörbchen steht in griffbereiter Position! Meine allerersten Duftkerzen durften auch mit, aber eher aus rein dekorativen Gründen. Abbrennen will ich sie nicht, da unser Katerchen Thor auf Gerüche, die er nicht mag, sehr unangenehm reagiert. Ich wills halt lieber nicht austesten. Punktum.


Ignoriert bitte das Chaos drum herum. Das Schicksal hatte es nie zugelassen, dass das Arbeitszimmer als solches genutzt wird. Jetzt ist es eben mein Arbeitszimmer der besonderen Art!  Den Rest bekommen wir auch noch in den Griff!
Mindestens eine Schublade in der Malm-Kommode darf ich übrigens für meine Nagellacke benutzen. Die Essies bleiben aber im Schlafzimmer, jetzt, wo die RIBBA Regale schon mal hängen. My Precioussssssss!
Habt ihr auch einen Schminktisch?

Kommentare:

  1. Bei mir steht er auch seit 3 Tagen rum :) Ich bin auch so überglücklich :D Sehr sehr toll. Wenn ich eingeräumt und dekoriert habe, dann werdet Ihr auch bei mir ein paar Fotos finden :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Tisch ist super, den hab ich auch seit September ^^. In die Schublade hab ich zumindest alle Lidschatten und Blushes bekommen ^^ Nur die Lippenstifte sind oben drauf noch in Boxen. Und die Pinsel, Mascaras und Kajalstifte hab ich auch in den weißen Übertöpfchen (oder was auch immer die kleineren sein sollen XD bei meinem Ikea standen sie bei den Pflanzen...). Die sind total schön und passen so gut dazu ^^.#
    Mein Malm darf in der obersten Schublade meinen ganzen restlichen Kram wie Bodylotion, Duschkram usw aufbewahren. Da ist auch ziemlich voll ^^. Die restlichen drei Schublade sind voll mit Stoff *hihi*
    Der Tisch ist aber auf jeden Fall klasse, und ich bin froh, dass ich ihn mir gegönnt hab :D

    AntwortenLöschen
  3. Cool ^.^ Habe auch einen Malm in weiß mit den "Pinseltöpfchen" und finde ihn echt schick :) Sehr hübscher Aufbau ;)

    AntwortenLöschen
  4. Was würd ich dafür geben, auch mal so einen richtig schön hergerichteten Schminkplatz zu haben.. :-( Naja,irgendwann bestimmt. Deiner sieht toll aus!

    PS:Rote Haare sind klasse! Wollt ich nur mal erwähnen :)

    AntwortenLöschen

Sagt mir eure Meinung ;)